Sonntag, 4. Juli 2010

Elch gesichtet

Heute ging es mal wieder auf eine kleine Shopping-Tour. Da es regnete konnte ich zum Glück im Auto bleiben.
Nachmittags habe ich dann mit Tina einen kleinen Rundgang durch die "City" von Röjeråsen gemacht.


Irgendwie war da tote Hose.


Es war sogar so wenig los, dass wir einen Elch gesehen haben. Den habe ich erstmal untersucht.


Ganz geschafft musste ich erstmal mit "Amie" ein Nickerchen machen.


Nach einer Weile sind wir dann umgezogen ...


... und haben gleichzeitig den Kühlschrank bewacht.

Kommentare:

  1. Lieber Pelle,

    spannende Tage in Schweden, da stept der Bär, da bleibt keine Auge trocken.
    Mein Wochenende war genauso spannend, es war so heiß das nach ein paar Metern einfach die Luft raus war...
    Maximal ne kleine Runde sind wir gegangen aber meistens haben wir schon vorher umgedreht!
    Freue mich schon Dich bald wiederzusehen!
    Deine Amie
    PS: Sag schon mal "Tschüß" zu Deiner Stoff-tussi!

    AntwortenLöschen
  2. Kannst Du Dich denn nicht in Eurem "Pool" abkühlen?

    AntwortenLöschen
  3. Musst Du mein Herrchen fragen, der hat bestimmt einen guten Grund aus unserem Pool ein Biotop machen zu wollen! ;-)

    Gestern abend war Paula nach der Hunderunde kurz zu Besuch und wir haben meinen kleinen Muschelpool ausgiebigst genutzt!

    Dein Amie (es kann nur eine geben!)

    AntwortenLöschen