Montag, 28. Juni 2010

Sporttag

Heute haben wir erstmal ausgeschlafen. 


Ich habe es mir am Vormittag dann an meinem Lieblingsplatz gemütlich gemacht. Von da aus habe ich alles im Blick.

Dann sind wir in ein Restaurant gefahren. Da gab es ganz lecker Fisch. Ich habe aber nur Eiswürfel und ein Knäckebrot mit Käse bekommen. Egal, zum Essen war es sowieso zu warm.

Am Nachmittag ging es dann endlich wieder an den See und ich konnte herrlich schwimmen.



Ich habe mir natürlich den größten Stock ausgesucht.




Ich hatte sogar einen Spielkameraden.

Die anderen Badegäste hatten dann auch ihren Spaß ...


... als ich mich direkt neben denen geschüttelt habe. Man haben die geschrien.
Das war so spaßig, dass ich es ein paar Minuten später direkt noch einmal gemacht habe.

Abends war dann wieder Fußball angesagt. Natürlich LIVE:



Die Zuschauer waren begeistert!


Den ein oder anderen musste ich dann anders zum Lachen bringen.
(Immerhin war er ja vorher im See schwimmen)

Danach war ich ganz schön kaputt.


Die anderen haben es sich dann vor dem Fernseher bequem gemacht und ich mir unter dem Küchentisch.
Heute Nacht schlafe ich bestimmt wieder gut.

Kommentare:

  1. Lieber Pelle,

    Du willst mir ja nur die Nase lang (bzw. noch länger) machen, so schön kann das doch garnicht sein - zumindestens nicht ohne mich!

    Deine Amie im Hochsommer

    AntwortenLöschen
  2. Mit Dir wäre es natürlich 1.000.000mal schöner. Du musst es halt selber erlebt haben.
    Aber Mr.Forty & Mrs. Sporty wollten ja nicht ;-)

    Die richtig schönen Aktivitäten kommen erst noch. Ich bin dann mal gespannt, wie lang Deine Nase dann ist, wenn ich wieder da bin.

    AntwortenLöschen
  3. Herrchen hat schon gesagt er sperrt mir den Internetzugang wenn Du meine Nase noch länger machst.
    Kann man Euch eigentlich auch per Mail oder Telefon erreichen? Herrchen wollte das aus irgendeinem Grund einfach mal so wissen.... ;-)

    Deine Amie

    AntwortenLöschen