Sonntag, 27. Juni 2010

Wilde Tiere und andere seltene Exemplare

Ich muss schon sagen, wenn nachts keine Wolke am Himmel ist da ist es schon ganz schön hell.


Das Bild haben wir um 23:40 Uhr gemacht.


Da hilft nur eins: "Decke über den Kopf und Augen zu!"

Heute ging es auf so eine Art Safari.


Ich dachte eigentlich, dass ich da mal was "Gefährliches" zu sehen bekomme.


Aber dann haben die da nur so Holzfiguren aufgestellt.



Immerhin hatte man von einem Aussichtsturm (wo ich nicht rauf durfte) eine tolle Aussicht über den gesamten Siljan.


Ich musste unten warten. War auch besser so, da der Turm ganz schön geschwankt hat.


Dann haben wir aber doch noch ein "richtiges" wildes Tier gesehen! Die Schlange hatte aber irgendwie Schiss und hat sich ganz schnell davon gemacht. Wenn ich so Scheiße aussehen würde, hätte ich auch schnell Reißaus genommen.

Am Nachmittag sind wir dann endlich wieder schwimmen gefahren. Da durfte ich dann einem seltenen Spektakel beiwohnen.


Diva plumpste in den See.


Zur Sicherheit bin ich mal nebenher, man weiß ja nie.


Anscheinend war das Wasser wohl doch etwas frisch und er musste sich direkt warm einpacken.


Abends sind wir dann nochmal zum See und haben einen Spaziergang auf der Långbryggan gemacht.

Kommentare:

  1. Lieber Pelle,

    naja, wenigstens keine Fotos mehr mit Deiner "Ersatz-Amie" (als ob es einen Ersatz für mich gäbe!). Ich knuddel wenigstens mit dem Hasen den DU mir geschenkt hast!
    Sag der Diva mal der Fleck auf der Brust ist nicht rausgegangen, er muss mal kräftig schrubben!

    Viele Grüße

    Deine Amie

    PS: Gestern war vielleicht wieder was los, die haben wieder "Fussbal gekuckt" und dabei so laut geschrien. Debbie hatte richtig Angst bekommen und ich habe mich in mein Küchenbett zurück gezogen. Victoria war auch da und hat sich ins Spielzimmer zurückgezogen!

    AntwortenLöschen
  2. Hier haben die Spinner auch Fußball geschaut, dabei kann man damit doch so schon spielen. Daher konnten wir auch erst spätnachmittags zum Schwimmen

    AntwortenLöschen