Mittwoch, 7. Dezember 2011

Fellpresse - Monsieur Pelles erster Einblick

Wie bereits angekündigt, arbeite ich jetzt auch bei der Fellpresse - Das Satirewurstblatt vom Hund für den Hund


Ich werde mich zum großen Teil um die Zukunft kümmern. Da ja jedes gute Käseblättchen ein Horoskop braucht und sich damit nur hochqualifizierte, entsprechend ausgebildete Leute beschäftigen können, wurde ich gebeten diesen Part zu übernehmen.
Damit ich meine Arbeit auch nachhaltig ausführen kann, musste ich erstmal in die Kristallkugel schauen um zu sehen, wie die Zukunft meiner Redaktionskollegen so bestellt ist.

Kommentare:

  1. na dann ma herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch. Was will ein Aussie mehr als Arbeit. Da bin ich mal gespannt was deine Kugel so sagt!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Einen richtigen Job braucht der Hund ;-))).

    Sag, registriert (was ein Wort) bist du bei mir nicht ?!?!? Oder ? Hmmm. Kein Wunder, dass du mir ausgegangen bist ;-)))
    Morgen geht bei mir Willis Paket aus dem Haus.
    Bin ja schon gepannt, was DU dir einfallen läßt :-)))

    Grüße von der Geheimagentur Angus

    AntwortenLöschen
  4. Na das wird ja was werden! Bin schon gespannt, was du in so'ner ollen Glaskugel alles sehen kannst.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  5. was bringt mir den die zukunft mit meinem bert?? reicht dein glaskugelblick auch bis nach amerika-city???
    küßchen die fragende charlotte

    AntwortenLöschen