Donnerstag, 17. Mai 2012

Der Bobby mit dem Wackelschwanz

Letzten Sonntag habe ich den neuen Mitbewohner meiner Freundin Debbie kennengelernt. Es ist der kleine Bobby.

Das ist ein ganz aufgeweckter Kerl. Zwar manchmal noch etwas tappzig, aber voll süß.

Irgendwie haben wir 'ne falsche Abzweigung genommen und so eine "Ehrenrunde" gedreht.
Bobby war dann auch schon ganz schön K.O.

Zum Glück kamen wir dann an einer Wasserstelle vorbei, da konnten wir uns erfrischen


Der Bobby hat voll den lustigen Wackelschwanz (meinten zumindest die Mädels)


Wat, wer bist Du denn?

 So'ne Kamera ist schon ein komisches Ding


Man was waren wir alle fertig. Muffin war auch froh, dass er bald zu Hause war.

Gleich hat es Bobby geschafft

Endlich daheim. Bobby hat aber der Türschwelle keinen Schritt mehr gemacht!

Kommentare:

  1. Ach der ist ja wirklich süß. Zum knuddeln und nie wieder loslassen :-)))
    Und dein Freund heißt Muffin. Witzig. Ist er auch zum anknabbern ?
    Na, bei der Sonne macht sich dein kurzes Fell bestimmt gut.

    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  2. Mann, ist der Kleine niedlich! :-)

    Da hattet ihr einen anstrengenden Spaziergang, hm?
    Die Großen müssen ja auf den Kleinen aufpassen ;-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Bobby ist ja ein süßer Fratz.

    Herzliche Grüße an ihn.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    wie niedlich der kleine :-)

    Wir werden jetzt öfters hier vobei "schnüfeln" ;-)

    Liebe Grüße
    Shila & co

    AntwortenLöschen