Montag, 5. September 2011

Abend(b)rot

Normalerweise drehe ich ja meine Abendrunde direkt nach Feierabend, wenn wir zu Hause sind. Heute sind wir auch losmarschiert, aber dann fing es an voll zu regnen. Das war natürlich voll doof, daher sind wir schnell wieder nach Hause gerannt und ich habe da die Wiese gedüngt.
Jedenfalls bestand ich aber noch darauf eine Runde zu drehen. Da es gestern einen so schönen Sonnenuntergang gab, hatten wir die Hoffnung das es heute auch nochmal so schon "feurig" wird. Die Regenwolken waren ja mittlerweile weg und der Himmel war blau. So schön wie gestern war zwar nicht, aber wir konnten trotzdem ein paar Schnappschüsse machen:









Da wir dann hinter den Pferdeställen lang sind, gab es dann für mich ein paar leckere "Aegidienberger-Pralinchen" zum Abendbrot. Weiß gar nicht was das Gemecker daraufhin sollte? Sind doch nur Ballaststoffe und voll Bio, die machen nicht dick. Ich fang' ja auch nicht gleich an zu bellen, wenn in die Chipstüte gegriffen wird!

Kommentare:

  1. Auf Aegidienberger Pralinchen hätte ich auch mal Lust. Diese Sorte hatte ich noch nie! :)
    Pralinchen von anderen Marken, z.b. Shetty, Haflinger, Kalblut schmecken mir sehr gut.
    Tolle Sonnenuntergangsbilder habt ihr gemacht!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne fotos sagt mein frauli...und ich sage du hast da eine sehr begabte tippse
    bobtalbusserl

    AntwortenLöschen