Sonntag, 18. September 2011

Notoperation

Okay, so schlimm war´s doch nicht, aber doch irgendwie voll krass. Ich sage nur: "ICH HASSE SIE!!!"
Jawohl, da wundern sich die Zweibeiner, warum beim Joggen nicht so zügig mitlaufe (also ich schiebe da jetzt mal das Ding vor). Dabei werde bzw. wurde kontinuierlich ausgesaugt und das an voll der fiesen Stelle:


Hat sich doch glatt so 'ne fiese Zecke voll zwischen meinen Pfoten festgesaugt. Kein Wunder das ich da nicht so zügig mitlaufe. Erst voll die Behinderung an den Pfoten, ja, lauft mal mit 'nem Stein zwischen den Zehen! Und dann noch die fortschreitende Blutarmut. Mir fehlen jetzt voll die roten Blutkörperchen. Ich glaub' ich brauch jetzt erstmal 'ne Epo-Kur. Nee, war nur Spaß.
Mal schauen was ich mir für nächste Woche als "Behinderung" beim Joggen ausdenke.

Kommentare:

  1. Oh. du armer! An so einer blöden Stelle hatte ich noch nie so ein Vieh!

    Heile, Heile Jänschen....is bald wieder jut.....:)

    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung!
    Aber Du bist ja ein harter "Hund" und schaffst das schon...

    AntwortenLöschen
  3. ... und ICH dachte die Zecke unter der Schwanzwurzel direkt beim werten Popo wäre das igittigiitste was sich so ein blödes Vieh als Saugstelle ausdenken kann. *Seufz*
    Aber dort wurde sie wenigstens recht bald entdeckt. So vesteckt zwischen den Zehen, das ist echt fies. Und du hast gar nicht versucht sie selber herauszuoperieren???

    Tröstende Grüße, die BeagleLISSA

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja echt ne fieße Stelle
    Ich hoffe dein Fußi verheilt ganz schnell wieder ..

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    boh wie fies ist das denn, zwischen den Ballen.

    Ja da hätte so manch anderer Hund die
    Arbeit verweigert, kann Dich da voll
    und ganz verstehen.

    Wünsche Dir gute Besserung!!!

    LG senden Paula, Gismo und Frauchen Manuela

    AntwortenLöschen
  6. igitt igitt igitt!

    das sieht ja wirklich pfui teufel grauslig aus! na da ist ja kein wunder, dass du nicht mehr joggen kannst. hoffentlich saugt sich nicht das nächste mal kurz vorher wieder so ein mistvieh an. ;)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  7. Armer Pelle,
    wir wünschen dir gute Besserung. Das ist ja wirklich ne doofe Stelle. Die Biester schrecken auch vor nichts zurück. Musst du jetzt humpeln?
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. sei froh, dass das biest nicht in deinen popo gekrochen ist, hehe : )

    AntwortenLöschen