Donnerstag, 16. August 2012

Das letzte Bad der Saison

Ich hab's ja gestern schon geahnt, heute wurde es dann wahr. Die haben angefangen zu packen. Das finde ich immer voll doof. Ich habe mich daher bei meiner Freundin Inga unter'm Bett versteckt. Insgeheim habe ich ja auch gehofft, dass der Moritz auftaucht.

Nach einer kleinen letzten Shoppingtour ging es zum letzten Bad der Saison. Ich musste dort wieder ganz schön auf mein Rudel aufpassen.

Das die auch immer wieder soweit rausschwimmen müssen.

Ich bin dann ganz schnell zurückgeschwommen, ...

... weil Onkel Andi einen "tollen" Trick vorgeführt hat.
Jetzt gehe ich da bestimmt nicht mehr rein ;-)

Vielleicht hatte er sich auch das Wettermännchen zum Vorbild genommen
Toll, jetzt wo wir fahren haben wir "Kanonväder"!

Am Abend kam noch mein Kumpel Sören zum Rasenmähen. Ich durfte ihn aber diesmal nicht anfeuern und musste ihm von drinnen zu schauen.

Ob er damit auch die Staunachrichten empfängt?

1 Kommentar:

  1. Moin Pelle! Dann man gute Reise - ohne Stau! Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen